• Winner2
  • Winner1

#was bisher geschah

  • 22.11.2019

    #CTF19

    #CTF19

    Der Christian-Tasche-Filmpreis ist ein Projekt des Kulturbereichs der Kreisstadt Unna.

    Seit dem Kulturhauptstadtjahr 2010 organisiert der MedienKunstRaumUnna dieses Filmfestival für jugendliche Filmemacher und Filmemacherinnen.

    Das Jugendfilmfestival bietet jungen Filmemacher/innen im Alter von 16 bis 26 Jahren aus dem gesamten Bundesgebiet die Möglichkeit, sich und ihr Werk einer kompetenten Jury sowie einem breiten Publikum zu präsentieren und die Medienkompetenz durch professionelle Hilfe besonders bei der Postproduktion audiovisueller Inhalte im Medienkunstraum und einem attraktivem Wettbewerb im Rahmen des Filmfestivals auszubauen. Das Ziel zur regionalen und überregionalen Förderung junger Talente bietet darüber hinaus die Option der Optimierung, Erweiterung und Wertschöpfung personeller, inhaltlicher und materieller Vernetzung mit entsprechenden Institutionen, Verbänden und Firmen der Region.

    Ticket jetzt sichern!

  • 15.09.2019

    Einsendeschluss

    Film einreichen:

    Logo_ff4u_4

  • 22.11.2017

    #CTF17

    #CTF17

    Die Preisträger in der Kategorie „Newcomer“:

    1. Platz „Und alles wird wie früher“ von Viktor Gütay 2. Platz „Tag 712“, Pauline Schläger

    Die Preisträger in der Kategorie „Fortgeschrittene“:

    1. Platz „Bisch Donnerschdag“, Michael Bohnenstingl 2. Platz „Van Riper“, Lukas Lemnitzer

    Den Publikumspreis sowie eine lobende Erwähnung der Jury erhielten die Filmemacherinnen um die 16-jährige Katharina Dolle.

  • 19.11.2015

    #CTF15

    #CTF15

    Die Preisträger in der Kategorie „Newcomer“:

    1. Platz „Schach – Spiel des Lebens“ von Vincent Eckert 2. Platz „Ja“, Johannes Rojan

    Die Preisträger in der Kategorie „Fortgeschrittene“:

    1. Platz „Diese eine Nacht“, Alexander Conrads 2. Platz „Tarek Chalibi“, Finn Halvar – Peters

    Den Publikumspreis erhielt der Gewinner des vorangegangenen Festivals 2014, Adrian Doll für seinen Beitrag „ 2 + 2 = 5“.

    Jury: Michele Fichtner, Johannes Rotter, Sönke Möhring, Stefan Jürgens, Arved Birnbaum

  • 27.03.2014

    #CTF13

    #CTF13

    Ganze 94 Filmbeiträge haben junge Filmemacher aus ganz Deutschland für dieser Ausgabe des Festivals eingereicht. Das waren mehr als doppelt so viele wie 2011. Das unterstreicht die wachsende Beliebtheit des FATPIGtures Festivals. Aus den eingegangenen Beiträgen, unter denen von Dokumentation bis Krimi alle Genres vertreten sind, wurden 15 für den FATPIGtures-Filmpreis nominiert.

    Die Jury: Sönke Möhring, Jenny Winkelmann,  Lilia Lehner, Antje Christ sowie Nadine Albach, Joe Bausch

    Gewinner Kategorie Newcomer

    1. Preis „Unrein“ von Adrian Doll 2. Preis „Black Moments“ von Graciela Hartung-Morcillo

    Gewinner Kategorie Fortgeschrittene

    1. Preis „Reverie“ von Valentin Gagarin 2. Preis „Italian Standoff“ von Marcel Becker-Neu

    Gewinner: Publikumspreis

    „Zahlen bitte !“ von Felix Eller

  • 22.09.2011

    #CTF11

    #CTF11

    In diesem Jahr waren als Jury aktiv: Nadine Albach, Jenny Winkelmann, Antje Christ, Johannes Rotter, Joe Bausch, Sönke Möhring

    35 Beiträge wurden eingereicht, darauf ergaben sich 13 Nominierungen.

    Die Gewinner:

    1. Preis Fortgeschrittene: „Der Besuch“ von Nicolas Palme 2. Preis Fortgeschrittene: „Aufstrich“ – Charlotte Ann-Marie Rolfes 1. Preis Nachwuchs: „Minimal“ von Felix Eller 2. Preis Nachwuchs: „Druckluft“ von Kai Klüting und Jo Wälter

    Der Publikumspreis ging ebenfalls an „Druckluft“

  • 28.04.2010

    #CTF10

    #CTF10

    Im Kulturhaupststadtjahr 2010 startet Unna mit einem Jugendfilm-Festival, noch unter dem Titel „FATpigtures-Filmpreis“

    Das schrieb die Presse:

    “Die Veranstaltung bildet einen der Höhepunkte der „Local Hero“-Woche, in der Unna im Rampenlicht der neuen europäischen Kulturhauptstadt „Metropole Ruhr“ stehen wird.”

    Erster „FatPigtures-Filmpreis“ bleibt in Unna

    Trailer: https://www.youtube.com/watch?v=4En17RI-BKc

    „Erstaunliches Niveau”

    Die beiden prämierten Filme hatten erstaunliches Niveau. „Stück am Leben“ handelt von einer jungen Frau, die trotz Drogenkonsums aus einer Lebenskrise herausfindet. „Wie ich zu Mann wurde“ nimmt die sind Suche eines jungen Partygänger es aufs Korn, der auf dem Weg nach Hammer The in Unnas Papa mit dem Auto liegen bleibt.

    Der Publikumspreis ging – es war nicht anders zu erwarten – ebenfalls nach Unna. Es ist Felix Ellers zweiter Film „Rachel“. Er wird demnächst als Vorfilm im Kino gezeigt die beiden Jury – Sieger erhalten Barpreise. „Stück am Leben“ darf im Jahr 2011 sogar am Deutschen Nachwuchspreis teilnehmen. aus: Der Westen

    Die Preisträger:

    Platz 1: „Stück am Leben“ von Kai Klüting

    Platz 2: „Wie ich zu Mann wurde“ von Felix Eller

    Publikumspreis: „Rache“ von Felix Eller

#was bisher geschah

  • 22.11.2019 - 23.11.2019

    #CTF19

    #CTF19

    Der Christian-Tasche-Filmpreis ist ein Projekt des Kulturbereichs der Kreisstadt Unna.

    Seit dem Kulturhauptstadtjahr 2010 organisiert der MedienKunstRaumUnna dieses Filmfestival für jugendliche Filmemacher und Filmemacherinnen.

    Das Jugendfilmfestival bietet jungen Filmemacher/innen im Alter von 16 bis 26 Jahren aus dem gesamten Bundesgebiet die Möglichkeit, sich und ihr Werk einer kompetenten Jury sowie einem breiten Publikum zu präsentieren und die Medienkompetenz durch professionelle Hilfe besonders bei der Postproduktion audiovisueller Inhalte im Medienkunstraum und einem attraktivem Wettbewerb im Rahmen des Filmfestivals auszubauen. Das Ziel zur regionalen und überregionalen Förderung junger Talente bietet darüber hinaus die Option der Optimierung, Erweiterung und Wertschöpfung personeller, inhaltlicher und materieller Vernetzung mit entsprechenden Institutionen, Verbänden und Firmen der Region.

  • 15.09.2019

    Einsende­schluss

    Film einreichen:

    Logo_ff4u_4

  • 22.11.2017

    #CTF17

    #CTF17

    Die Preisträger in der Kategorie „Newcomer“: 1. Platz „Und alles wird wie früher“ von Viktor Gütay 2. Platz „Tag 712“, Pauline Schläger

    Die Preisträger in der Kategorie „Fortgeschrittene“: 1. Platz „Bisch Donnerschdag“, Michael Bohnenstingl 2. Platz „Van Riper“, Lukas Lemnitzer

    Den Publikumspreis sowie eine lobende Erwähnung der Jury erhielten die Filmemacherinnen um die 16-jährige Katharina Dolle.

  • 19.11.2015

    #CTF15

    #CTF15

    Die Preisträger in der Kategorie „Newcomer“: 1. Platz „Schach – Spiel des Lebens“ von Vincent Eckert 2. Platz „Ja“, Johannes Rojan

    Die Preisträger in der Kategorie „Fortgeschrittene“: 1. Platz „Diese eine Nacht“, Alexander Conrads 2. Platz „Tarek Chalibi“, Finn Halvar – Peters

    Den Publikumspreis erhielt der Gewinner des vorangegangenen Festivals 2014, Adrian Doll für seinen Beitrag „ 2 + 2 = 5“.

    Jury: Michele Fichtner, Johannes Rotter, Sönke Möhring, Stefan Jürgens, Arved Birnbaum

  • 27.03.2014

    #CTF13

    #CTF13

    Ganze 94 Filmbeiträge haben junge Filmemacher aus ganz Deutschland für dieser Ausgabe des Festivals eingereicht. Das waren mehr als doppelt so viele wie 2011. Das unterstreicht die wachsende Beliebtheit des FATPIGtures Festivals. Aus den eingegangenen Beiträgen, unter denen von Dokumentation bis Krimi alle Genres vertreten sind, wurden 15 für den FATPIGtures-Filmpreis nominiert.

    Die Jury: Sönke Möhring, Jenny Winkelmann,  Lilia Lehner, Antje Christ sowie Nadine Albach, Joe Bausch

    Gewinner Kategorie Newcomer

    1. Preis „Unrein“ von Adrian Doll 2. Preis „Black Moments“ von Graciela Hartung-Morcillo

    Gewinner Kategorie Fortgeschrittene

    1. Preis „Reverie“ von Valentin Gagarin 2. Preis „Italian Standoff“ von Marcel Becker-Neu

    Gewinner: Publikumspreis

    „Zahlen bitte !“ von Felix Eller

  • 22.09.2011

    #CTF11

    #CTF11

    In diesem Jahr waren als Jury aktiv: Nadine Albach, Jenny Winkelmann, Antje Christ, Johannes Rotter, Joe Bausch, Sönke Möhring

    35 Beiträge wurden eingereicht, darauf ergaben sich 13 Nominierungen.

    Die Gewinner: 1. Preis Fortgeschrittene: „Der Besuch“ von Nicolas Palme 2. Preis Fortgeschrittene: „Aufstrich“ – Charlotte Ann-Marie Rolfes 1. Preis Nachwuchs: „Minimal“ von Felix Eller 2. Preis Nachwuchs: „Druckluft“ von Kai Klüting und Jo Wälter

    Der Publikumspreis ging ebenfalls an „Druckluft“

  • 28.04.2010

    #CTF10

    #CTF10

    Im Kulturhaupststadtjahr 2010 startet Unna mit einem Jugendfilm-Festival, noch unter dem Titel „FATpigtures-Filmpreis“

    Das schrieb die Presse:

    “Die Veranstaltung bildet einen der Höhepunkte der „Local Hero“-Woche, in der Unna im Rampenlicht der neuen europäischen Kulturhauptstadt „Metropole Ruhr“ stehen wird.” Erster „FatPigtures-Filmpreis“ bleibt in Unna

    Trailer: https://www.youtube.com/watch?v=4En17RI-BKc

    „Erstaunliches Niveau”

    Die beiden prämierten Filme hatten erstaunliches Niveau. „Stück am Leben“ handelt von einer jungen Frau, die trotz Drogenkonsums aus einer Lebenskrise herausfindet. „Wie ich zu Mann wurde“ nimmt die sind Suche eines jungen Partygänger es aufs Korn, der auf dem Weg nach Hammer The in Unnas Papa mit dem Auto liegen bleibt. Der Publikumspreis ging – es war nicht anders zu erwarten – ebenfalls nach Unna. Es ist Felix Ellers zweiter Film „Rachel“. Er wird demnächst als Vorfilm im Kino gezeigt die beiden Jury – Sieger erhalten Barpreise. „Stück am Leben“ darf im Jahr 2011 sogar am Deutschen Nachwuchspreis teilnehmen. aus: Der Westen

    Die Preisträger:

    Platz 1: „Stück am Leben“ von Kai Klüting Platz 2: „Wie ich zu Mann wurde“ von Felix Eller

    Publikumspreis: „Rache“ von Felix Eller

#Förderer

#Veranstalter

#Förderer

#Veranstalter

#Sponsoren

 

Der Christian-Tasche-Filmpreis ist eine Kooperation zwischen der Kreisstadt Unna, dem Filmemacher Felix Maxim Eller und dem Kinorama Unna

 

#Sponsoren

 

Der Christian-Tasche-Filmpreis ist eine Kooperation zwischen der Kreisstadt Unna, dem Filmemacher Felix Maxim Eller und dem Kinorama Unna